Abteilungsleitung im Bereich Technik, Produktion und Wissenschaft (m/w/d)

Das Planetarium Mannheim, eine Kultur- und Bildungseinrichtung der Stadt Mannheim mit jährlich über 100.000 Besuchern, wird in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH geführt. Für unseren Bereich Technik, Produktion und Wissenschaft suchen wir möglichst zum 1. April 2021 eine qualifizierte

Abteilungsleitung (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung der Abteilung Technik (Haus- und Betriebstechnik) mit Verantwortung für Personal, Arbeitssicherheit und Betrieb
  • Programmentwicklung und -produktion
  • Wissenschaftliche Mitarbeit
  • Mitwirkung in der Geschäftsleitung
  • Vertretung der Geschäftsführung und Verwaltungsleitung

Ihr Profil:

  • Promotion in Astrophysik oder gleichwertige Qualifikation
  • Erfahrung in der pädagogischen Wissensvermittlung
  • Technische Expertise
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • strukturierte, selbständige und gut organisierte Arbeitsweise
  • zielorientierte, teamfähige und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit abends, an Wochenenden und Feiertagen

Wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD und eine zusätzliche Altersvorsorge beim Kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg (ZVK)
  • ein attraktives und vielseitiges Tätigkeitsfeld in guter Atmosphäre


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 15.12.2020 (Eingangsdatum) an:

Planetarium Mannheim gGmbH
Personalabteilung
Postfach 10 24 51
68024 Mannheim

oder per E-Mail an: bewerbung(at)planetarium-mannheim.de

Bitte reichen Sie uns ausschließlich Kopien ein. Aus Kosten- und Verwaltungsgründen können Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Mit der Bewerbung stimmen Sie der internen Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (Landesdatenschutzgesetz – LDSG) zu. Drei Monate nach Ablauf des Bewerberverfahrens sehen wir von einer weiteren Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen ab, sofern uns keine gegenteilige Nachricht vorliegt. Die Bewerbungsunterlagen werden unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet. Weitere Informationen zur Bearbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter www.planetarium-mannheim.de/datenschutz. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Die Planetarium Mannheim gGmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter(innen). Schwerbehinderte Bewerber(innen) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich Bewerber(innen) aller Nationalitäten angesprochen fühlen.


Ausschreibungstext als pdf zum Download