Wissenschaftsjahr 2023 – Unser Universum

Livestream der Eröffnungsveranstaltung

© NASA/STScI/AURA

Mittwoch, 25.01.2023, 16.30 – 18.00 Uhr

Am 25. Januar wird das Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin das „Wissenschaftsjahr 2023 – Unser Universum“ offiziell eröffnen. Neben einem Grußwort der Bundesministerin für Bildung und Forschung wird es auch wissenschaftliche Beiträge der Europäische Südsternwarte (ESO) und anderer Beteiligter geben. 

Das „Wissenschaftsjahr 2023 – Unser Universum“ beleuchtet die großen Fragen unseres Universums aus verschiedensten Perspektiven. Es verbindet anthropologische Konstanten wie die Menschheitsfragen nach Sein und Sinn mit aktuellen Forschungsvorhaben und Zukunftsperspektiven: „Sind wir allein im Universum?“, „Was macht unsere Erde zu einem bewohnbaren Planeten?“, „Was sind schwarze Löcher?“ und „Wie sieht die Zukunft unseres Planeten aus und wie können wir unseren Lebensraum schützen?“ Diese Fragen werden im Wissenschaftsjahr 2023 disziplinübergreifend und im Verbund unterschiedlicher Forschungsbereiche behandelt. Beteiligen sollen sich dabei die Naturwissenschaften sowie die Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften, die Philosophie und die Kunst. 

Wir übertragen den Livestream der Eröffnung in unserem Hörsaal.

Die Veranstaltung ist kostenlos!