Der Sternenhimmel im Herbst

„Jung und extrem – Sternhaufen im Zentrum der Milchstraße“

Arches-Sternhaufen im Sternbild Schütze, Infrarot-Aufnahme (Bild: ESO/P. Espinoza)

Vortrag von Dr. Michael Sarcander, Planetarium Mannheim
Donnerstag, 05.10.2017, 19.30 Uhr

Offene Sternhaufen sind Gruppen von meist einigen Dutzend bis einigen Hundert Sternen. Es gibt aber auch Ausreißer. So hat man im Zentrum der Milchstraße ein Objekt mit etwa 15.000 Sternen gefunden, die astronomisch gesehen auch noch sehr jung sind. Die Erforschung offener Sternhaufen ist für die Astronomen von großer Bedeutung, denn mit ihrer Hilfe lässt sich viel über das Leben der Sterne lernen. Der Vortrag stellt einige besonders interessante Objekte vor.

Einheitspreis: 5,00 €
Ort:
Planetarium, Sternensaal

Bei diesem Vortrag wird der zentrale Sternenprojektor „Universarium“ zur Erzeugung eines naturgetreuen Nachthimmels eingesetzt.


Dr. Michael Sarcander ist Astronom und zeichnet seit mehr als 25 Jahren als technischer Leiter des Planetarium Mannheim für die Produktion vieler Sternenshows verantwortlich. (Bild: Dr. Michael Sarcander)