Vortrag im Rahmen von forum mannheim

Genderspezifische Rollenbilder

Sternentstehungsgebiet NGC 2174 (Bild: NASA und ESA - HST)

Vortrag von Prof. Dr. Susanne Lang, Hochschule Mannheim
Mittwoch, 13.03.2019, 18.00 Uhr

Ob Mechatroniker, Astronaut oder Physiker – junge Männer können bei der Berufswahl auf eine breite Palette berühmter männlicher Vorbilder zurückgreifen. Junge Frauen hingegen sehen sich von den immer noch vorherrschenden Rollenbildern eher in typische „Frauenberufe“ wie den der Krankenschwester gedrängt – weibliche Vorbilder etwa aus den naturwissenschaftlichen Bereichen sind in der öffentlichen Wahrnehmung nach wie vor wenig präsent. Gleichzeitig sorgen eben jene Rollenbilder dafür, dass traditionell weiblich besetzte Berufsfelder auch heute noch als „unmännlich“ gelten. Kann diesem Ungleichgewicht mit einer gendersensiblen Bildungsvermittlung entgegengewirkt werden? Welche Maßnahmen sind sinnvoll, um die Chancengleichheit von Mädchen und Jungen bei der Berufswahl schon in den verschiedenen Bildungsinstitutionen – von der Kita, der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung bis zur weiterführenden Schule – sicher zu stellen?

Eintritt frei (Spende für Planetariums-Jugendarbeit erbeten)
Ort:
Planetarium, Sternensaal