Von den Energiequellen der Sterne zum Fusionsreaktor auf der Erde

Heinz-Haber-Vorlesung

Prototyp eines Fusionsreaktors, in dem die physikalischen Bedingungen, die in den Zentren der Sterne herrschen, nachgebildet werden (Bild: EUROfusion)

Vortrag von Prof. Dr. Dietrich Lemke, Max-Planck-Institut für Astronomie, Heidelberg
Donnerstag, 11.11.2021,19.30 Uhr


Eintritt: 5,00 €
Ort: Planetarium, Kuppelsaal


Übersicht Heinz-Haber-Vorlesungen